Wie lerne ich gern besser zu singen?

Seit Januar singe ich in einem Chor. In diesem Blogeintrag möchte ich darüber reflektieren, welche Lernstrategien und Technologien ich besonders nützlich gefunden habe um zu lernen besser zu singen:

1. Die Tenorversion eines Liedes hören und üben
Auf beispielsweise YouTube und Soundcloud habe ich nach der Tenorversion der einzelnen Lieder, welche wir singen, gesucht. Es hilft mir viel die Tenorversion der Lieder zu hören und mitzusingen.

2. Klavier App nutzen
Sehr hilfreich finde ich es ein Klavier App, das ich via Google Play gefunden habe, auf einem Tablet zu nutzen um die Noten der Tenorstimme zu spielen. Um den richtigen Ton an einer besonderen Stelle eines Liedes singen zu können hilft es mir mit dem Klavier App zu üben.

3. Feedback von einer anderen Person
Nachdem wir im Chor ein Lied gesungen haben - und bevor wir anfangen ein anderes Lied zu singen - lerne ich gern von / mit den Personen, die rechts, links, vor und/oder hinter mir stehen / sitzen. Einen kurzen Austausch hilft mir von anderen Sängern und Sängerinnen zu lernen, was wir besser machen können. Wo singen wir zu tief oder zu hoch? Wo halten wir einen Ton zu kurz oder zu lang? Welche Wörter sprechen wir nicht ganz korrekt aus? Die letzte Frage ist besonders interessant, wenn wir ein Lied auf Swahili singen.

4. Nachhilfe / Tutoring
Nachdem ich mit dem Chor geübt habe Lieder zu singen, gehe ich manchmal zu einer Person, die einer Aufgabe mehr kompetent als ich löse, um Hilfe zu suchen. Ich fange gern mit einer Frage an. Beispiel: Könntest du mir bitte zeigen, welche Bewegungen ich mit Füssen und Händen an dieser Stelle des Liedes X machen soll?

Hier sind Recherchen über weitere Lernstrategien.




Post a Comment

Popular Posts